normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Drucken
 

Herzlich willkommen auf unserer Webseite

Hans Fallada in Neuenhagen bei Berlin

 

Der Schriftsteller Hans Fallada wohnte und arbeitete zwei Jahre in Neuenhagen. Hier verfasste er in nur vier Monaten seinen berühmten Roman „Kleiner Mann – was nun?“.

 

Um das Fallada-Erbe in unserer Region zu pflegen und für künftige Generationen sichtbar zu machen, sammelte der Bürgerverein Bollensdorf e.V. Spenden für eine neue Bronzetafel am ehemaligen Wohnhaus in Neuenhagen.

 

Nicht nur eine Tafel - ein Kunstwerk!

 

Am 20. Juli 2017 Uhr konnten wir im Beisein von Minister Jörg Vogelsänger, Bürgermeister Jürgen Henze, dem Sohn Fallada's Achim Ditzen und vielen anderen die neue Bronzetafel vor dem Wohnhaus feierlich enthüllen.
Das vom Bildhauer Michael Klein geschaffene Hochrelief wird jedoch in den nächsten Wochen erst im Rathaus ausgestellt, bevor es an die Fassade das Fallada-Hauses angebracht wird.

 

Fallada-Tafel

 

Weitere Spenden werden entgegengenommen unter der Bankverbindung: 

Sparkasse MOL

IBAN  DE83 1705 4040 3000 1182 24         BIC     WELADED1MOL

Stichwort: Bronzetafel Fallada

 

Unser Dank gilt insbesondere:

 

Dem Land Brandenburg, dem Verein „Vor Ort“, der bei seiner Auflösung die finanziellen Mittel an den Bürgerverein übertragen hat, der STADT UND LAND Wohnbautengesellschaft mbH, der Sparkasse Neuenhagen, dem Lionsclub Altlandsberg, der Stiftung der Sparkasse Märkisch-Oderland, der 50hertz Transmission GmbH, der Volkssolidarität Gartenstadt, der Siedlergemeinschaft „Waldidyll“ Neuenhagen Süd e.V., dem Homes Pflegezentrum GmbH, der Zahnarztpraxis Meyer-Thurmann, der Firma Ott, der Baustoffunion Nhg GmbH, der Firma Axmann, der Firma Trefz, der Firma Flohr, der Firma Willitzkat, Herrn Kurt Müller, Frau Helga Jungheinrich, Frau/Herr Ingrid und Gerhard Schrapel, Frau Bärbel Rollfink, Frau/Herr Christina und Rainer Becker, Frau Erika Frühinsfeld, Herrn Detlef Fahle

 

und natürlich allen nicht genannten Spendern, die etwas in unsere Sammelboxen getan haben.

 

Rainer Becker

Vorsitzender

 

Die Fallada-Broschüre: "Fallada in Neuenhagen - Orte des Erinnerns"

 

Aus Anlass der Enthüllung der neuen Gedenktafel für Hans Fallada hat der Bürgerverein Bollensdorf e.V. diese Broschüre herausgegeben, in der die einzelnen Orte des Erinnerns vorgestellt werden. Unter folgendem Link ist diese Broschüre für nur 99 Cent ab sofort erhältlich:

 

Fallada Broschüre - hier erhältlich